Beratung & Pflegeempfehlung

Es kann mitunter schnell passieren, dass Sie oder Ihre Angehörigen einen Pflegedienst in Anspruch nehmen müssen. Die Sorgen, die Hektik und die Ängste, die in solchen Fällen in den Mittelpunkt geraten, sind nur menschlich und auch für uns nachvollziehbar. Für Laien ist es zudem oft nicht leicht, sich durch die Regelungen der Pflegekassen und finanziellen Möglichkeiten zu manövrieren.

Das wissen wir und beraten Sie gern - sowohl zu Beginn als auch während der Pflege. Selbst dann, wenn die Pflege von einem Angehörigen (oder anderen Privatpersonen) übernommen wird. Je nach Pflegegrad übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten für mindestens zwei Beratungsgespräche inklusive hilfreicher Pflegeempfehlungen durch einen professionellen Pflegedienst pro Jahr.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Antragstellung für notwendige Leistungen bei der Krankenkasse, der Pflegekasse, dem Sozialamt oder beim Abschluss von Pflegeverträgen.